Nachlese Nassauer Weihnachtsmarkt

Nassauer Weihnachtsmarkt

die letzten drei Tage waren wieder sehr anregend, ideenreich und dabei auch gemütlich adventlich. Vielen lieben Dank für Euer Kommen und Kommentieren meiner schrägen Vögel, Fische und anderen Gesellen. Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit und eine guten Rutsch ins neue Jahr. Ich mache eine Winterpause und melde mich mit Neuigkeiten im Frühjahr wieder…

Wir sind fertig, das war ja heiß im Ofen

 Ich bin der Schneemann vom Dienst, nur meine Rute fehlt mir noch.

Ich bin ein echter Kemmenauer Vogel, ein Rupdiful halt.

Tja, und mich gibt es nicht nur im Wald.

Ich bin eine Raku-Katz und such mir einen schönen Platz.

Zwei Eulen und ein Pinguin: wo wird es uns wohl hinziehen?

Eine Schale mit Möven, Muscheln und Meer: was will man mehr?

Und noch eine Schale mit Muscheln und Seesternen aus dem Meer.

Wer neugierig ist auf noch mehr Raku-Keramik: ich habe einen Stand beim diesjährige Rupdi-Märd in Kemmenau am Freitag, 24. November und Samstag, 25. November in der großen Reithalle vom Hof Nettekoven.

Hallo und herzlich Willkommen.

Hallo und herzlich Willkommen. In unregelmäßigen Abständen möchte ich berichten, womit ich mich gerade beschäftige. Dies wechselt immer wieder zwischen der Malerei – meist auf und nach Reisen – und dem Töpfern. Wer immer mir seine Meinung mitteilen möchte, Fragen hat oder auch Anregungen geben will, ist herzlich eingeladen, einen Kommentar zu schreiben. Ich würde mich freuen.